Albrecht Wienke, Kathrin Janke, Thomas Sitte, Toni's Aktuelle Rechtsfragen der Palliativversorgung PDF

By Albrecht Wienke, Kathrin Janke, Thomas Sitte, Toni Graf-Baumann

ISBN-10: 3662482339

ISBN-13: 9783662482339

ISBN-10: 3662482347

ISBN-13: 9783662482346

Das Buch bietet eine aktuelle Darstellung der in der stationären und in der speziellen ambulanten palliativmedizinischen Versorgung (SAPV) der Bevölkerung in Deutschland bestehenden Rechtsfragen und deren Lösung. Das Werk bezieht Stellung zu den Bedingungen der medikamentösen Versorgung, zum Leistungsanspruch Privatversicherter, der noch nicht durchgängig besteht und auch zur Übertragung ärztlicher Tätigkeiten an Nichtärzte, die rechtlich in einer Grauzone stattfindet. Untersucht werden der Einsatz der Palliativversorgung als intermittierende Behandlung nicht nur am Lebensende, sondern frühzeitig und parallel zur kurativen Therapie und als sektorenübergreifende Versorgung für alle Versicherten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Forderung, die Aufklärung und info über die Möglichkeiten hospiz-palliativer Versorgung bei gleichzeitigem Auf- und Ausbau der notwendigen Strukturen in den Vordergrund der derzeitigen Bemühungen zu stellen. Erst nach ausreichender Umsetzung dieser Voraussetzungen sollte eine Neuregelung zum Themenkreis ärztlich assistierter Suizid erfolgen. Die ausführlichen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Medizinrecht (DGMR) e.V. zu aktuellen Rechtsfragen der Palliativversorgung sind im Wortlaut im Anhang abgedruckt.

Show description

Read or Download Aktuelle Rechtsfragen der Palliativversorgung PDF

Similar health & medical law books

Download e-book for kindle: Honorarkürzungen, Arzneimittelregresse, Heilmittelregresse: by Beate Bahner

Regresse und Honorark? rzungen okay? nnen ? rzte finanziell schwer belasten. Mit der Gesundheitsreform 2004 hat die Wirtschaftlichkeitspr? fung erhebliche ? nderungen und Versch? rfungen erfahren. Sie bleibt auch ok? nftig eine Bedrohung. Das Buch beschreibt Voraussetzungen, Ablauf und Folgen einer Wirtschaftlichkeitspr?

Download PDF by Charles Foster: Human Dignity in Bioethics and Law

Dignity is frequently denounced as hopelessly amorphous or incurably theological: as feel-good philosophical window-dressing, or because the identify given to no matter what rules provide the resolution that you just imagine is true. this is often incorrect, says Charles Foster: dignity is not just a vital precept in bioethics and legislation; it truly is the single precept.

Download PDF by Lawrence O. Gostin, Lindsay F. Wiley, Thomas R. Frieden: Public Health Law: Power, Duty, Restraint

Lawrence O. Gostin’s seminal Public healthiness legislations is commonly acclaimed because the definitive assertion on public future health legislation on the flip of the twenty-first century. during this daring 3rd version, Gostin is joined by way of Lindsay F. Wiley to research significant overall healthiness threats of our time similar to persistent illnesses, rising infectious ailments, antimicrobial resistance, bioterrorism, usual failures, opiod overdose, and gun violence.

New PDF release: Assisted Dying and Legal Change

The query of even if euthanasia and assisted suicide might be legalized is usually taken care of, through judges and commentators alike, as a common, moral query, transcending nationwide limitations and various felony platforms. by means of contemplating the difficulty during this means, the real context within which person jurisdictions make judgements approximately assisted loss of life and the importance of the criminal tools selected to hold out these judgements is frequently misplaced.

Additional resources for Aktuelle Rechtsfragen der Palliativversorgung

Example text

Methodische Ethik-Analyse − Ethische Prinzipien, Werte, Normen − Systematischer Perspektivenwechsel Unterstützung bei ethischen Fragen 45 − Pro und Contra der Optionen − Ggf. Identifikation und Schliessen von Lücken oder Korrektur von Fehleinschätzungen 4. Fokussierte Ergebnisse – explizite Formulierung − Entscheidung(en) und ethische Begründung − Weiteres Vorgehen − Dokumentation 5. Feedback, Evaluation, Begleitforschung (wenn möglich) Der Leitfaden für unsere Arbeit in der Klinischen Ethikkonsultation sowie der Protokollbogen wurden während der letzten Jahrzehnte im Lichte der praktischen Erfahrungen kontinuierlich weiterentwickelt und auch der Weiterbildung in Klinischer Ethik zugrunde gelegt.

Es empfiehlt sich insoweit die Einrichtung einer besonderen, fachspezifisch besetzten Clearing- oder Schiedsstelle auf Landesebene, die über streitige Leistungsansprüche der Versicherten mit Wirkung für und gegen die Beteiligten ausreichend zeitnah und sofort vollziehbar entscheidet. 10 Wer entscheidet was und wann? – Dringliche Entscheidungsfindung Die Bedeutung des Betreuungsrechtes für dringliche, aber nicht über Vitalbedrohlichkeit definierte Entscheidungsnotfälle im Palliativkontext bei Nichterreichbarkeit der Betreuer ist unklar und bedarf einer handhabbaren Regelung für die Praxis zum Wohle des Palliativpatienten.

Sorgfaltspflichten 6.  B. durch Mitgliedschaft in einer religiösen oder politischen Gemeinschaft; persönliche Verantwortung als Mitglied der Gesellschaft; Frage: welche Medizin und welche Gesellschaft wollen wir? 44 S. Reiter-Theil und J. M. Schürmann Mit Hilfe einer systematischen Variation der Perspektiven, unter denen die aktuelle Problematik betrachtet wird, sollen die relevanten Bedürfnisse, Rechte und Pflichten der Beteiligten erhellt werden. Wir streben damit eine Annäherung an ein ideales Modell der Unparteilichkeit – oder auch der abwechselnden Mehrparteilichkeit – an, das sich an das Gerechtigkeitsprinzip von John Rawls anlehnt; dieses qualifiziert den Weg zu einer Entscheidung dann als gerecht, wenn alle, die an der Entscheidung teilhaben, unabhängig von ihrer tatsächlichen Position mit den Folgen einverstanden sein könnten, wenn also quasi wie unter einem Schleier des Nichtwissens („veil of ignorance“), in welcher Position einen die Folgen der Entscheidung betreffen werden, entschieden wird (Rawls 2006).

Download PDF sample

Aktuelle Rechtsfragen der Palliativversorgung by Albrecht Wienke, Kathrin Janke, Thomas Sitte, Toni Graf-Baumann


by Jason
4.4

Rated 4.13 of 5 – based on 47 votes