Download e-book for kindle: Alkoholische Genussmittel by Professor Dr. B. Bleyer, Dozent Dr. Ing. Habil (auth.), E.

By Professor Dr. B. Bleyer, Dozent Dr. Ing. Habil (auth.), E. Bames, B. Bleyer, G. Büttner, W. Diemair, H. Holthöfer, O. Reichard, E. Vogt (eds.)

ISBN-10: 3642937969

ISBN-13: 9783642937965

ISBN-10: 3642941966

ISBN-13: 9783642941962

Show description

Read Online or Download Alkoholische Genussmittel PDF

Similar german_8 books

Additional info for Alkoholische Genussmittel

Example text

HIRSCH: Biochem. Zeitschr. 1919,98,175; 100, 304. -C. NEUBERG, J. HmscH u. E. REINFURTH: Biochem. Zeitschr. 1920, 100, 307. 5 C. NEUBERG U. W. UESUM: Biochem. Zeitschr. 1920, 110, 193. 28 13. BLEYER und W. DIEMAIR: Alkoholische Garung. zeigen, daB eine groBe Reihe alkalisch reagierender Verbindungen, anorganischer und organischer Art, diese Reaktion auslOsen konnen. Als vierte Vergarungsform 1 ware jene anzufiihren, bei welcher der beim Dehydrieren freigewordene Wasserstoff keinen Acceptor findet und als Gas in molekularem Zustand entweicht.

Of Brewing 1925, 31, 316. Blutfarbstoff und Porphyrine. Mineralstoffe. Enzyme. 17 Das bekannteste Kohlenhydrat der Hefe ist das Glykogen (C6HlOOS) x, ein Reservekohlenhydrat, das in den Pflanzen vermutlich nur bei den Pilzen vorkommt, im Tierreich dagegen sehr weit verbreitet ist. Nach A. GOTTSCHALK l und anderen Untersuchern kommen in der Hefe zwei Formen des Glykogens vor, wobei das des Zellinneren mehr der Starke-Amylose, jenes der Zellwand aber mehr dem Amylopektin ahnlich ist und nur im besonderen Bedarfsfalle nutzbar gemacht wird.

WILL: Zentralbl. Bakteriol. 1912, 34, 1. 9 H. MULLER-THURGAU: Landw. Jahrb. 1886, 795. 10 Me. O'SULLIVAN: Journ. Chem. Soc. 1892, 61, 593. 11 A. BAU: Wochenschr. Brauerei 1902, 19. 44 und 1903, 20, 560. 19 Desmolasen. Melibiase spaltet Melibiose, eine 6·Galaktosido·Glucose in Galaktose und Glucose. Ge· nauere Untersuchungen iiber ihre Wirkung stehen aber noch aus. Glucosid, bei welchem die Aldehyd. gruppen miteinander gekuppelt sind) spaltet, wurde von E. , A. KALANTHAR2, P. LINDNER 3 u. a. in verschiedenen Hefen festgestellt, doch fehlen noch Untersuchungen iiber die Kinetik.

Download PDF sample

Alkoholische Genussmittel by Professor Dr. B. Bleyer, Dozent Dr. Ing. Habil (auth.), E. Bames, B. Bleyer, G. Büttner, W. Diemair, H. Holthöfer, O. Reichard, E. Vogt (eds.)


by Richard
4.5

Rated 4.03 of 5 – based on 33 votes